Buchbeschreibung

Superheldinnen

Roman

Markovic, Barbi

Belletristik 

Jeden Samstag treffen sich drei Superheldinnen im heruntergekommenen Café Sette Fontane zu einer Arbeitssitzung.
Sie verfügen über dunkle, chaotische Kräfte, bringen Gerechtigkeit in die Vorstädte und planen vergeblich ihren Aufstieg in den Mittelstand.
"Blitz des Schicksals" und "Auslöschung" sind ihre Waffen. Nach schmerzhaften Lehrzeiten in Berlin, Belgrad, Sarajevo und anderen Städten triumphieren die "Superheldinnen" im bösesten aller Happy Ends.
Atemberaubend schräg, voll Ironie und immer zielgenau : Barbi Markovic Stadtroman ist eine Ode an den Pessimismus und an drei absolut zeitgenössische Heldinnen.

btb
10,00€ .